Eosinophile Ösophagitis

Ausgeprägte Querrillen
geringere Ausprägung
Querrillen und SH-Ablösung
Typische Ringbildung
Histologisches Bild
Histologisches Bild
Flächige SH-Abschilferung bei Kontakt

Die Eosinophile Ösophagitis ist eine immunvermittelte Entzündung des Ösophagus mit Infiltration von eosinophilen Granulozyten in die Schleimhaut der Speiseröhre. Sie führt zu Stenosen und Schleimhautdefekten bei mechanischer Belastung.

Unterverzeichnisse

Kapitel